My Library

University LibraryCatalogue

     
Limit search to items available for borrowing or consultation
Record 1 of 2
Result Page: Previous Next
Can't find that book? Try BONUS+
 
Look for full text

Search Discovery

Search CARM Centre Catalogue

Search Trove

Add record to RefWorks

Cover Art
E-RESOURCE
Author Myllyniemi, Seppo.

Title Die baltische Krise 1938-1941.

Published München : De Gruyter, 1979.

Copies

Location Call No. Status
 UniM INTERNET resource    AVAILABLE
Physical description 1 online resource (168 pages).
Series Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte ; v. 38
Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte.
De Gruyter Open Access eBooks
Summary Estland, Lettland und Litauen konnten sich nur in der kurzen Zeitspanne von 1918 bis 1940 staatlicher Unabhängigkeit erfreuen. Am Vorabend des Zweiten Weltkriegs gerieten die drei Ostseestaaten wieder unter die Räder der Großmachtpolitik ihrer Nachbarn, der Pakt zwischen Hitler und Stalin besiegelte ihr Schicksal. Im August 1940 wurden sie dem sowjetrussischen Staatsverband einverleibt. Die baltischen Staaten wurden daher bisher fast ausschließlich als Objekte der Großmächte betrachtet, das Interesse konzentrierte sich auf ihre Rolle im Kalkül deutscher und sowjetischer Politik. Die Untersuchu.
Other author Walter de Gruyter GmbH & Co. KG issuing body.
Subject Baltic States -- Foreign relations.
Soviet Union -- Foreign relations -- Baltic States.
Germany -- Foreign relations -- Baltic States.
Europe -- Politics and government -- 1918-1945.
Electronic books.
ISBN 9783486703429 (electronic bk.)
3486703420 (electronic bk.)