My Library

University LibraryCatalogue

     
Limit search to items available for borrowing or consultation
Record 25 of 63
Result Page: Previous Next
Can't find that book? Try BONUS+
 

Search Discovery

Search CARM Centre Catalogue

Search Trove

Add record to RefWorks

SOUND RECORD
Author Stolz, Robert, 1880-1975. Composer.

Title Meine Melodien [sound recording] / Robert Stolz.

Published Switzerland : Elite Special, p1970.

Copies

Location Call No. Status
 UniM Southbank Vinyl L  AV 9671  3 HR LOAN  LIB USE ONLY
Uniform title Songs. Selections; arr.
Physical description 1 sound disc : analog, 33 1/3 rpm, stereo. ; 12 in.
Notes Songs arr. for solo piano.
Contents Wien wird schön erst bei Nacht -- Mädi, mein süsses Mädi -- Oft genüngt ein Gläschen Sekt -- Auch Du wirst mich einmal betrügen -- In Wien gibts manch' winziges Gasserl -- Salome -- Warum lächelst Du, Mona Lisa -- Im Prater blühn wieder die Bäume -- Servus Du -- Ich hab das Gefühl, ich könnte bei Dir bleiben -- Nur um Dich zu lieben -- Du bist der Anfang und Du bist das Ende -- Zwei Herzen im Dreivierteltakt -- Das ist der Frühling in Wien -- Da geh ich hinaus in den Wienerwald -- Frag nicht warum ich gehe (Das Lied ist aus) -- Ungeküsst sollst Du nich schlafen gehn -- Du, Du sollst der Kaiser meiner Seele sein -- Zwei Gitarren flehn um Liebe -- A klane Drahrerei -- Die ganze Welt ist himmelblau -- Schenk mir ein paar süsse Blicke, Pepina -- Wo die kleinen Veilchen blühen -- Pierot, komm trag mich nach Haus -- Du bist mein Mascottchen gewesen -- Hallo, Du süsse Klingelfee -- Adieu, mein kleiner Gardeoffizier.
Performers Heinz Sandauer, piano.
Other author Sandauer, Heinz, conductor. Performer.
Subject Piano music, Arranged.
Other title Wien wird schön erst bei Nacht.
Mädi, mein süsses Mädi.
Oft genüngt ein Gläschen Sekt.
Auch Du wirst mich einmal betrügen.
In Wien gibts manch' winziges Gasserl.
Im Prater blühn wieder die Bäume.
Warum lächelst Du, Mona Lisa.
Servus Du.
Ich hab das Gefühl, ich könnte bei Dir bleiben.
Nur um Dich zu lieben.
Du bist der Anfang und Du bist das Ende.
Zwei Herzen im Dreivierteltakt.
Ist der Frühling in Wien.
Da geh ich hinaus in den Wienerwald.
Frag nicht warum ich gehe.
Lied ist aus.
Ungeküsst sollst Du nich schlafen gehn.
Du, Du sollst der Kaiser meiner Seele sein.
Zwei Gitarren flehn um Liebe.
Klane Drahrerei.
Ganze Welt ist himmelblau.
Schenk mir ein paar süsse Blicke, Pepina.
Wo die kleinen Veilchen blühen.
Pierot, komm trag mich nach Haus.
Du bist mein Mascottchen gewesen.
Hallo, Du süsse Klingelfee.
Adieu, mein kleiner Gardeoffizier.
Publisher Number SOLP-444 Elite Special