My Library

University LibraryCatalogue

     
Limit search to items available for borrowing or consultation
Result Page: Previous Next
Can't find that book? Try BONUS+
 
Look for full text

Search Discovery

Search CARM Centre Catalogue

Search Trove

Add record to RefWorks

Book Cover
E-RESOURCE
Author Straube, Martin, author.

Title Studien zur Bodhisattvavadanakalpalata : Texte und Quellen der Parallelen zu Haribhattas Jatakamala / Martin Straube.

Published Wiesbaden [Germany] : Harrassowitz Verlag, 2009.
©2009

Copies

Location Call No. Status
 UniM INTERNET resource    AVAILABLE
Physical description 1 online resource (409 pages) : illustrations.
Series Veröffentlichungen der Helmuth von Glasenapp-Stiftung: Monographien, 1869-2133 ; Band 1
Glasenapp-Stiftung (Series). Monographien ; Bd. 1.
Books at JSTOR Evidence Based Acquisitions
Bibliography Includes bibliographical references.
Contents Cover; Titel Page; Copyright; Table of Contents; Body; Vorwort; Erster Teil. Textedition und Übersetzung; Zur Überlieferung des Sanskrittextes; Das Verhältnis von A, T und Ś; Die Qualität der Sanskritvorlagen von T und Ś; Die Emendationen der Herausgeber von T; Die rezenten nepalesischen Manuskripte B, E, F und H; Stemma der Sanskrit-Textzeugen; Zur Überlieferung und Echtheit des Sạdḍantāvadāna; Zur Überlieferung des tibetischen Textes; Spuren redaktioneller Überarbeitungen; Zur Gestaltung der Texte und Apparate; Sigla, Abkürzungen und Symbole; Sigla; Abkürzungen und Symbole.
EinleitungsstrophenPallava 1: König Prabhāsa; Pallava 5: König Candraprabha; Pallava 6: Die Reise zur Insel Badara; Pallava 8: Der Hausvater Śrīgupta; Pallava 17: König Ᾱdarśamukha; Pallava 49: Der sechszähnige Elefant; Pallava 51: Rukmavatī; Pallava 53: König Subhāsịtagaveśin; Pallava 85: Prinz Hitaisịn; Pallava 91: Die Sentenz für König Śibi; Pallava 98: Der Asket; Pallava 99: König Padmaka; Pallava 100: Noch einmal König Prabhāsa; Pallava 101: Der Asket Śyāmāka; Pallava 103: Prinz Priyapinḍạ; Pallava 104: Der Hase; Pallava 106: Prinz Kanakavarman.
Zweiter Teil. Bodhisattvāvadānakalpalatā und JātakamālāDie Dichter und ihre Werke; Die den beiden Sammlungen gemeinsamen Legenden; Die Legenden und ihre Parallelen; Das Prabhāsāvadāna (pallava 1 und 100); Das Candraprabhāvadāna (pallava 5); Das Badaradvīpayātrāvadāna (pallava 6); Das "Mayūrajātaka" (pallava 8.44 -71); Das Sạdḍantāvadāna (pallava 49); Das Rukmavatyavadāna (pallava 51); Das Sụbhāsịtagavesị- und Śibisubhāsịtāvadāna (pallava 53 und 91); Das Padmakāvadāna (pallava 99); Das Śyāmākāvadāna (pallava 101); Das Śaśakāvadāna (pallava 104 und 8.30 -35); Das Kanakavarmāvadāna (pallava 106).
Zu den restlichen LegendenZusammenfassung ; Anhänge; Anhänge zur Übersetzung; Die Rede des Viśvāmitra (zu 5.24); Der Töpfer Brḥaddyuti (zu 100.15); Anhänge zur Textedition; Verzeichnis der Metren; Ausgewählte, nicht im Apparat verzeichnete Lesungen von A, B, E, F und H; Diplomatisches Transkript des Sanskrittextes in D und T; Orthographische Varianten der tibetischen Textzeugen; Abkürzungsverzeichnis; Bibliographie; Texte und Übersetzungen; Literaturverzeichnis; Wortindex.
Summary In seiner Bodhisattvavadanakalpalata ("Magische Ranke gebildet aus Heldentaten des zukünftigen Buddha") hat der kaschmirische Dichter Ksemendra im 11. Jh. n. Chr. alte Legenden von früheren Existenzen des Buddha in die Form einer klassischen Sanskritdichtung übertragen und damit ein herausragendes Beispiel einer im Buddhismus beliebten Literaturgattung geschaffen. Die umfangreiche Sammlung wurde zusammen mit einer bedeutenden tibetischen Übersetzung des 13. Jahrhunderts erstmalig 1888-1918 herausgegeben, allerdings in einer stark verbesserungsbedürftigen Textgestalt. Hier werden nun 17 der insg.
Other author JSTOR issuing body.
Subject Kṣemendra, active 11th century. Avadānakalpalatā.
Haribhaṭṭa. Jātakamāla.
Electronic books.
ISBN 9783447190091 (e-book)
3447190094 (e-book)
9783447060929