My Library

University LibraryCatalogue

     
Limit search to items available for borrowing or consultation
Result Page: Previous Next
Can't find that book? Try BONUS+
 
Look for full text

Search Discovery

Search CARM Centre Catalogue

Search Trove

Add record to RefWorks

E-RESOURCE
Author Altmann, Victoria, author.

Title Die Kultfrevel des Seth : Die Gefährdung der göttlichen ordnung in zwei Vernichtungsritualen der ägyptischen Spätzeit (Urk. VI) / Victoria Altmann.

Published Wiesbaden, Germany : Harrassowitz Verlag, 2010.
©2010

Copies

Location Call No. Status
 UniM INTERNET resource    AVAILABLE
Physical description 1 online resource (242 pages) : illustrations.
Series Studien zur spätägyptischen Religion ; Band 1
Studien zur spätägyptischen Religion ; Bd. 1.
Books at JSTOR Evidence Based Acquisitions
Bibliography Includes bibliographical references and indexes.
Contents Cover; Titel Page; Copyright; Table of Contents; Abkürzungsverzeichnis; Vorwort; Body; 1 Einleitung; 1.1 Textzeugen; 1.2 Datierung; 1.3 "Deutung der Geheimnisse"; 1.4 Sprache; 1.5 Konventionen; 2 Inhalt der Urk. VI; 2.1 Das Buch vom Sieg über Seth (1. Buch); 2.2 Das Buch von der Abwehr des Bösen (2. Buch); 3 Transkription, Übersetzung und Kommentar; 3.1 Die Frevel des ersten Buches; 3.1.1 1.-3. Frevel -- Seth in Memphis (Urk. VI, 19, 10-12); 3.1.2 4. Frevel -- Meiden im Hẉ.t-jp.t (Urk. VI, 19, 13); 3.1.3 5. Frevel -- Das Holz der Iusas (Urk. VI, 19, 14).
3.1.4 6. und 7. Frevel -- Fische, Vieh und Vögel (Urk. VI, 19, 15-17)3.1.5 8. und 9. Frevel -- Hẉ.t-wʻb und die Neunheit (Urk. VI, 19, 18f.); 3.1.6 10. Frevel -- Die Götter der Mnsw.t (Urk. VI, 19, 20f.); 3.1.7 11. Frevel -- Die Ufer von Thinis (Urk. VI, 19, 22f.); 3.1.8 12. Frevel -- Klagen in Mendes (Urk. VI, 21, 1f.); 3.1.9 13. Frevel -- Toben im Haus der Bas (Urk. VI, 21, 3f.); 3.1.10 14. und 15. Frevel -- Das Holz aus Sais und das Hẉ.t-hṃʼg (Urk. VI, 21, 5f.); 3.1.11 16. und 17. Frevel -- Babylon und das bw.t des Atum (Urk. VI, 21, 7f.).
3.1.12 18. Frevel -- Der Große Amun in der Unterwelt (Urk. VI, 21, 9f.)3.1.13 19. Frevel -- Der Tempel des Bas des Ostens (Urk. VI, 21, 11f.); 3.1.14 20. Frevel -- Das Haus des Christdorns (Urk. VI, 21, 13f.); 3.1.15 21. Frevel -- Die Akazie der Iusas (Urk. VI, 21, 15f.); 3.1.16 22. Frevel -- Verspeisen der Mafdet vor Mut und Bastet (Urk. VI, 21, 17f.); 3.1.17 23. Frevel -- Verspeisen des ʻdw-Fisches vor dem Ba des Ostens (Urk. VI, 21, 19f.); 3.1.18 24. Frevel -- Böses gegen Hf̮t.t-hṛ-nb=s (Urk. VI, 21, 24f.); 3.1.19 25. Frevel -- Verspeisen des Widders (Urk. VI, 23, 1f.).
3.1.20 26. Frevel -- Das Aphrodisiakum des Bockes (Urk. VI, 23, 3f.)3.1.21 27. Frevel -- Gemetzel in Busiris (Urk. VI, 23, 5f.); 3.1.22 28. Frevel -- Verspeisen von ʼbḏw- und adw-Fisch in Heliopolis (Urk. VI, 23, 7f.); 3.1.23 29. Frevel -- Der Palast des einzigen Herrn (Urk. VI, 23, 9-12); 3.1.24 30. Frevel -- Fang von Falke und jtn-Fisch vor Schu und Tefnut (Urk. VI, 23, 13f.); 3.1.25 31. Frevel -- Fang des Apisstiers (Urk. VI, 23, 15f.); 3.1.26 32. und 33. Frevel -- Die heiligen Kühe (Urk. VI, 23, 17f.); 3.1.27 34. und 35. Frevel -- Der See der tm-Bäume und der See der Hesat (Urk. VI, 23, 19f.)
3.1.28 36. und 37. Frevel -- Seth, der Räuber und: Hochmut kommt vor dem Fall ... (Urk. VI, 23, 21f.-25, 2)3.2 Die Frevel des zweiten Buches; 3.2.1 1. Teil (Frevel II/1-21); 3.2.1.1 1. Frevel -- Das Haus "dessen mit geöffnetem Maul" (Urk. VI, 69, 1-5); 3.2.1.2 2. Frevel -- Die beiden Höhlen (Urk. VI, 71, 8-14); 3.2.1.3 3. Frevel -- Das Öffnen des Kastens von Heliopolis (Urk. VI, 85, 15-87, 6); 3.2.1.4 4. und 5. Frevel- Der Streitstifter und der Angriff auf Witwe und Waise (Urk. VI, 89, 12-23); 3.2.1.5 6. und 7. Frevel -- Verleumdung der Mutter und Abschneiden der Hand (Urk. VI, 91, 17-21).
3.2.1.6 8. Frevel -- Hathor des Türkises treibt im Wasser (Urk. VI, 93, 1-4).
Summary Die 1929 von Siegfried Schott publizierten "Urkunden mythologischen Inhalts (Urk. VI)" enthalten zwei Rituale des abydenischen Osiriskults, die der Abwehr von Feinden dienen sollten. Die Rituale sind auf zwei Totenpapyri, dem pLouvre N 3129 (4.-3. Jahrhundert v. Chr.) und dem pBM 10252 (307/306 v. Chr.), erhalten. In beiden Bücher sind mehrere Passagen enthalten, die Seth lange Reihen von Verbrechen zur Mast legen. Eine Aufzählung derartiger Kultfrevel ist in diesem Ausmaß neben den Urk. VI nicht bekannt. Wenngleich die Urk. VI häufig zur Kommentierung anderer religiöser Quellen herangezogen w.
Other author JSTOR issuing body.
Subject Seth (Egyptian deity) -- Cult -- Early works to 1800.
Goddesses -- Mythology -- Egypt -- Early works to 1800.
Human sacrifice -- Egypt -- Early works to 1800.
Electronic books.
Early works.
ISBN 9783447190275 (e-book)
3447190272 (e-book)
9783447063753